XXL Harry Potter TAG

Hallo erstmal an euch, meine Lieben,

die wunderbare Vanessa von Die Buchblogger hat mich zum Harry Potter TAG getaggt. Nun, nicht ganz wissentlich, aber sie sagte, jeder kann mitmachen, also mache ich es auch und so hat sie mich jetzt eben getaggt. Oder? 🙂

Mit elf Jahren genau habe ich in der Schule den ersten Harry Potter Film gesehen. Dann den zweiten mit meinen Eltern im Kino. Und viele weitere im Kino. Nicht alle. Aber eben viele der Filme. Die Bücher las ich damals noch nicht. Ich mochte die Bücher nicht, oder eher, ich wollte nicht wie alle anderen dasselbe tun und die Bücher lesen. Erst mit 22 las ich die Bücher und das gleich drei mal.

Ich habe Lesezeichen, Tassen, Armbänder, Ketten und vieles weitere von Harry Potter. Ich denke viel über seine Welt nach, fühle mich dort wohl und mache daher gerne bei dieser kleinen Aktion mit.

Frage 1: Deine erste Begegnung mit Harry Potter?

Wie schon zuvor erwähnt, ich war elf Jahre alt und in der sechsten Klasse. Es war Schuljahresende und da passiert in der Schule nicht mehr viel. Also sollten wir Kinder Filme mitbringen, die wir denn auf dem Fernseher gucken. Franziska hieß meine Schulkameradin brachte Harry Potter mit. Ich kannte es nicht. Aber ich war begeistert. Zuhause sah ich den Film mit meinen Eltern noch mal. Und kaum ein paar Monate später kam der zweite Teil in die Kinos, den ich mit ihnen zusammen sah.

Frage 2: Dein liebster Teil? (Buch/Film)

Was für eine gemeine Frage, muss ich sagen. Ich kann nicht sagen, welchen Film und Buch ich am meisten mochte. Jede Seite, jede Szene hat etwas Besonderes, etwas Magisches und entführt mich an diesen einzigartigen, wunderbaren Ort. Ich mag den ersten Teil, weil alles beginnt. Ich mag den zweiten Teil, weil ich Geheimnisse um Hogwarts erfahre. Ich mag den dritten, weil ich mehr über die Vergangenheit von Harrys Eltern erfahre. Ich mag den vierten Teil, weil ich die anderen Schulen und das Turnier interessant finde. Ich mag den fünften Teil, weil ich Harrys Kampf gegen die Ungerechtigkeit liebe. Ich mag den sechsten Teil, weil ich dort mehr über über Snape und Voldemort erfahre und weil Dumbledore stirbt. Ich mag den siebten Teil, weil ich die Heiligtümer interessant finde, weil Harry gegen Voldemort antritt, weil er gewinnt, weil er leidet und alles schafft, weil er großartig ist.

Frage 3: Und welchen Teil findest du am schlechtesten?

Ich finde keinen Teil schlecht. Nur bei der Verfilmung des sechsten Teiles bin ich ein wenig enttäuscht.

Frage 4: Dein Lieblingscharakter?

Eigentlich niemanden. Da ich alle Charaktere unglaublich gut gezeichnet finde. Harry liebe ich für seinen unerschütterlichen Mut und Glauben, Ron für seine manchmal doofen Antworten, Hermine füre ihre Klugheit, ich mag Snape, liebe Dumbledore, ich mag jeden Lehrer von Hogwarts, mag sogar die Malfoys, weil sie ebenso besonders sind, ich mag Lupin und Sirius, ich mag die Weasleys, vor allem Fred und George, ohne die beiden gäbe es wenig zu lachen. Ich mag sie alle und habe sie alle in mein Herz geschlossen.

Frage 5: Gibt es Szenen aus Buch oder Film, die dir wichtig sind oder an die du dich besonders erinnerst?

Ich liebe viele Szenen, viele von ihnen haben mich geprägt, vor allem die in denen Harry leidet. Er hatte so viel durchgemacht und ist dennoch stark geblieben. Er hat nie aufgegeben. Ich bin zutiefst beeindruckt von ihm. Mehr als alles andere. Außerdem die Szenen wie Voldemort so wurde wie er ist. Ich weiß, er ist der Böse, aber dennoch, er tut mir sehr leid. Er hat nicht die Stärke, die Harry hat und deswegen hat er es nicht geschafft, deswegen ist er böse geworden. Ich habe geweint bei Dumbledores Beerdigung und beim Ende der Geschichte. Ich war sehr glücklich, als alles gut war.

Frage 6: Auf welches Detail aus dem Buch hast du dich im Film gefreut?

Auf die finale Schlacht in Hogwarts. Sie ist so unglaublich spannend, dass ich kaum Luft bekomme.

Frage 7: Stört dich an der Verfilmung etwas? Wenn ja, was und warum?

Das nicht alles, was in den Büchern erklärt und erzählt wird, in den Filmen vorkommen.

Frage 8: Lieblingsort? (Hogsmead, Hogwarts, Fuchsbau, Geimeinschaftsraum…)

Hogwarts und den Fuchsbau liebe ich. Was auch sonst?

Frage 9: Lieblingslehrer und Lieblingsfach?

Oh das ist schwer. Ich liebe alle Fächer und Lehrer gleich (abgesehen von Umbridge). Ich könnte mich gar nicht entscheiden. Da geht es mir wohl wie Hermine.

Frage 10: Würdest du gerne mal ein Butterbier schlürfen?

Nein. Ich mag weder Butter, noch Bier. XD

Frage 11: Lieblingsschauspieler?

Tja, da ich die meisten von ihnen aus keinen anderen Filmen kenne, kann ich gar nicht sagen, ob sie das gut umgesetzt haben oder immer so sind und deswegen die Rolle bekamen. Ich enthalte mich daher dieser Frage.

Frage 12:  In welchem Haus wärst du am ehesten?

Ich kann jeden Test machen den es dazu gibt und immer kommt Ravenclaw heraus. Ich ergebe mich mittlerweile, ich bin eine Ravenclaw. Was wahrscheinlich darin liegt, dass ich (auch wenn sich das ein wenig übergeschnappt anhört) ziemlich klug bin.

Frage 13: Welches Haustier hättest du gerne?

Ich würde und habe so wieso eine Katze. Meine Perserkatze Mauzi nehme ich einfach mit. Sie hat bestimmt Spaß auf Hogwarts und ich bin dann nicht so alleine.

Frage 14: Hast du mit 11 auch auf den Brief aus Hogwarts gewartet?

An so was habe ich mit elf nicht gedacht. Obwohl ich nur an fantasievolle Dinge dachte, aber ich hielt mich nie für etwas Besonderes, die einen bekommen würde.

Frage 15: Gab es Stellen im Buch/Film, die dich zum Weinen gebracht haben?

Ja es gibt sehr viele Stellen. Zwei sogar bei denen weine ich immer noch, egal wie oft ich die Bücher lese. Bei Dumbledores Beerdigung und dem Ende der Geschichte.

Frage 16: Hast du auch die Videospiele gespielt?

Nein. Ich spiele weder PC-, noch Konsolenspiele oder Spiele auf dem Handy. Habe ich nie und werde ich auch nie. Ist nicht meine Welt.

Frage 17: Was wäre dein Patronus?

Ich habe schon einige Tests gemacht und jedes Mal kommt eine Wildkatze dabei heraus. Meistens ein Gepard. Dort heißt es dann „Elegant, scheu, weise und klug, schwungvoll, aber zurückhaltend kommst du anderen entgegen. Du lebst häufig in deiner eigenen Welt oder träumst vor dich hin. Wenn du Gefühle entwickelst, sind die oftmals innig, sonst wirkst du eher kühl und unnahbar.“ Passt auch bei mir. XD

Frage 18: Wenn du eins der Heiligtümer des Todes haben könntest, welches würdest du wählen?

Ich finde den Elderstab sehr interessant oder den Tarnumhang.

Frage 19: Warst du mal am Gleis 9 3/4 am Bahnhof Kings Cross in London?

Nein leider noch nicht.

Frage 20: Warst du mit dem Ende zufrieden?

Sehr sogar. Im Film wurde zu wenig erzählt, aber im Buch ein wenig ausführlicher. Ich habe geweint. Ich war so glücklich, dass Harry glücklich ist, dass er ein wunderbares Leben hat und alles gut ist.


Das war der XXL Harry Potter TAG und da ich keine Ahnung habe, wer diesen TAG noch nicht gemacht hat, tagge ich einfach alle, die ihn machen möchte. Viel Spaß dabei!

Und hier findet ihr noch meine 100 Gründe warum man Harry Potter lesen sollte. Vielleicht schaut ihr auch dort vorbei.


3

Advertisements

7 thoughts on “XXL Harry Potter TAG”

  1. Sehr cool! Danke fürs Mitmachen und Verlinken 🙂

    Ein Gepard kam bei mir auch mal bei dem Patronus Test raus, aber das hat nicht ganz gepasst, deshalb habe ich ihn nochmal gemacht *:)

    Das sind echt tolle Antworten! 🙂
    lg, Vanessa ❤

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s